Hanf Top 100, Alles über Hanfanbau

 

 

Hanfsamen
hanfsamen kaufen

 
 

Samen

Da in den Samen kein THC enthalten ist, ist der Kauf und Verkauf von Hanfsamen in der Schweiz erlaubt. Wichtig ist, eine möglichst potente Sorte auszuwählen, so ist der als Vogel-futter verwendete Industriehanf nicht empfehlenswert, wohl aber hochgezüchtete holländi-sche Sorten. Diese Sorten unterscheiden sich nicht nur in der Potenz, sondern auch in ihren Ansprüchen an die Haltung. Für den Anfänger am empfehlenswertesten ist die Sorte "Skunk", eine potente Sorte, die nur eine 9-wöchentliche Photoperiode braucht und recht genügsam ist.

Die Samen sollten nach Grösse und Farbe ausgewählt werden. Die dicken, prallen, mit einer guten Farbe (schwarz, braun, grau oder gesprenkelt) haben die besten Chancen zu keimen. Alte, gequetschte oder unreife Samen (grün oder weiss) sind selten lebensfähig. Auch sollten nur Samen verwendet werden, die, wenn man sie fest zwischen Daumen und Zeige-finger drückt, nicht zerbröseln.

Samen sollten so wenig lange wie möglich aufbewahrt werden. Am besten verpackt man sie in einem luftdichten Gefäss und verstaut dieses an einem kühlen, dunklen Ort. Das Gemüse-fach des Kühlschrankes ist dafür bestens geeignet.

 

 

 

cannabis saatgut
HIER KLICKEN ONLINE HANF SAATGUT KAUFEN